Bezirksmeisterschaften 2016 - Jugend & Erwachsene

Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Jugend/Schüler, Damen, Herren und Senioren
finden gemeinsam in Angelbachtal am 28. bis 30. Oktober 2016 statt.

Update: Ausschreibung online!
Update 2: Ergebnisse sind online! zu finden unter: www.turniere.tt-kreis-sinsheim.de
Siegerliste (PDF)

Bildergalerie auf www.tischtennisfreun.de/bilder/bezirksmeisterschaft-2016


Hier geht's direkt zur Online-Anmeldung: klick

Veranstalter:                 Badischer Tischtennisverband, Bezirk Sinsheim

Ausrichter:                      TTF Eschelbach-Angelbachtal e.V.

Austragungsort:           Sonnenberghalle
                                               Schulstraße 28, 74918 Angelbachtal

Oberschiedsrichter:  Wird vom TT-Bezirk- Sinsheim eingesetzt

Gesamtleitung:             Sven Ritzal

Tische und Bälle:        16 Tische ; ANDRO 3-Stern, weiß, Zelluloid

Austragungssystem: Alle Spiele mit 3 Gewinnsätzen.
Vorrunde in Gruppen, jeder gegen jeden.
Die Endrunde wird im Einzel-KO-System ausgetragen.
Der 3. Platz wird ausgespielt.
Bis 8 Teilnehmer nur eine Gruppe, jeder gegen jeden, keine Endrunde.

Meldungen:                  - direkt online:               www.tischtennisfreun.de/bzm

- oder per Email an:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldeschluss:               Donnerstag, 27. Oktober 2016

Nachmeldungen nur bis 40min vor Beginn der jeweiligen Konkurrenz und nur bis zur Auffüllung des Teilnehmerfeldes.

Auslosung:                       Die öffentliche Auslosung erfolgt mit dem Turnierprogramm 20 Minuten vor Spielbeginn in der Sporthalle.

 

Genehmigung:             Bezirks-Vorsitzender: Albert Mayer

 

Turnierplan     
       
Freitag, 28. Oktober 2016      
20:00 Uhr Senioren(w/m) Ü70 bis Jahrgang 1947 Einzel und Doppel
20:00 Uhr Senioren(w/m) Ü60 bis Jahrgang 1957 Einzel und Doppel 
       
Samstag, 29. Oktober 2016      
10:00 Uhr Schüler A(w/m) ab Jahrgang 2002 Einzel und Doppel
10:00 Uhr Schüler C(w/m) ab Jahrgang 2006  Einzel und Doppel
10:00 Uhr Herren E QTTR 0-1200 Einzel und Doppel
12:00 Uhr Schüler B(w/m) ab Jahrgang 2004 Einzel und Doppel
12:00 Uhr Herren C QTTR 1351-1500 Einzel und Doppel
13:00 Uhr Jungen/Mädchen ab Jahrgang 1999 Einzel und Doppel
14:00 Uhr Herren D QTTR 1201-1350 Einzel und Doppel
15:00 Uhr Junioren(w/m) Jahrgang 1995-2001 Einzel und Doppel
       
Sonntag, 30. Oktober 2016      
10:00 Uhr Senioren Ü40 bis Jahrgang 1977  Einzel und Doppel
10:00 Uhr Damen B QTTR 0-1200  Einzel und Doppel
11:00 Uhr Damen A QTTR 1201-2000  Einzel und Doppel
11:00 Uhr Herren B QTTR 1501-1600  Einzel und Doppel
13:00 Uhr Herren A QTTR 1601-3000  Einzel und Doppel

 

Einstufung:         nach der aktuellen Quartalsrangliste vom 11. August 2016

Anreise:                 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Konkurrenz.

Startgeld:    Erwachsene:     5,00 €
Jugend:                 4,00 €
für jeden Spieler pro Klasse.

Nachmeldungen zusätzlich 2,00 €.

Das Startgeld wird mit dem Turnierprogramm über die Vereine eingezogen.

Pro Tag ist eine zusätzliche Meldung in der nächsthöheren Einzel-Konkurrenz möglich. Im Doppel nur eine Meldung/Tag.

Jugendliche dürfen entsprechend ihres QTTR auch bei Erwachsenen-Klassen gemeldet werden. Für Schüler gilt dies nur bei SBE-Freigabe.

Sonstiges:

Gespielt wird nach den Regeln ITTF sowie der WO des DTTB und den Zusatzbestimmungen des BATTV.

Bei weniger als vier Anmeldungen pro Spielklasse wird mit der nächst- höheren Spielklasse zusammengelegt.

Die Abgabe der Meldung verpflichtet zur Zahlung des Startgeldes.

Für jede in der Verbandsrunde gemeldete 6er Mannschaft müssen mindestens 2 Spieler/-innen und pro 4er Mannschaft mindestens 1 Spieler/-in gemeldet werden. Bei Nichtmeldung fällt die entsprechende Gebühr an. (Jugend 4€, Erwachsene 5€)

Der Sieger eines Spieles hat den Schiedsrichterzettel bei der Turnierleitung abzugeben.

Den Weisungen der Turnierleitung ist Folge zu leisten.

Die Turnierleitung behält sich notwendige Änderungen der Ausschreibung vor. Dies betrifft auch den Austragungsmodus in Abhängigkeit von der Anzahl der Anmeldungen.

Mit der Meldung werden die Bedingungen anerkannt.

Für Wertsachen in der Garderobe wird nicht gehaftet.

Für kalte und warme Speisen und Getränke sowie
Kaffee und Kuchen ist bestens gesorgt.





http://www.tischtennisfreun.de/wp-content/uploads/BZM_2016_Einladung_Ausschreibung.pdf